Aber so lange ich atme...
Aber so lange ich atme, will ich, wenn ich den Atem anhalte, deinen Atem noch spüren in mir


  Startseite
  Über...
  Archiv
  Erich Fried
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
   
    poemataclara

    - mehr Freunde




  Links
   Alex



http://myblog.de/nachgedacht

Gratis bloggen bei
myblog.de





dieser letzte schritt, den ich nicht gegangen bin, scheint eingefroren zu sein. im letzten moment. und nun sehe ich mich um und die schwärze wird lichter. nur wird die kälte nicht wärme. es ist einfach alles nur ein wenig anders.
gefühle und gedanken werden nach und nach im keim erstickt. wer weiß schon ob für den moment oder für immer.
ich bin noch da.
egal ob es nun drauf ankommt oder nicht.
3.4.17 22:25
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung